• XCell Technologies

WIFI-Calling für "sichere" Telefonate? PEGASUS -Taktische WIFI-Abhörung



Seit 2015, als Google die neueste Version von AOSP, Android-5.1.1_r5, veröffentlicht hat und darin der Code zur Unterstützung von Wi-Fi-Calling zu finden ist, ist WiFi-Hacking ein Kinderspiel für Hacker geworden. Im Internet und im Dark Web sind tonnenweise kostenlose Anleitungen, Apps und ausführbare Dateien zu finden, die das mobile WiFi-Hacking in wenigen Minuten ermöglichen. Sogar Alibaba.com und Wish.com sind überfüllt mit billigen WiFi-Hacking-Geräten: für nur 30 USD kann jeder ein WiFi-Hacking-Gerät kaufen.

Es sind jedoch nicht nur Android-Geräte betroffen: Regierungsgeräte, die WiFi-Interception auf jedem Mobiltelefon ausführen können, sind auf dem Markt fest vertreten, sodass staatliche Akteure nicht nur reguläre, VOIP-, IMS- und WiFi-Anrufe abfangen, sondern auch alle sensiblen Daten von einem Mobiltelefon mit eingeschaltetem WiFi extrahieren können.


Durch Payload-Injektion kann Pegasus folgendes erhalten:

  • Native & VOIP-Aufnahmen

  • Aufzeichnung von IM-Inhalten (WhatsApp, Facebook Messenger, LINE, WeChat usw. und auf Anfrage)

  • Umgebungsaufnahme

  • Remote-Kamera

  • Dateimanagerzugriff

  • GPS-Standorte und -Historie

  • GPS Geofencing

  • Fotos

  • Kontaktliste

  • SMS

  • Anruf- und VoIP-Protokolle

  • Installierte Apps

  • Benutzerdefinierte Warnungen


Sind Ihre "verschlüsselten" Anrufe, sicher? Oder verschlüsseltes Messaging? Ganz und gar nicht, auch nicht vor Hackern, ganz zu schweigen von staatlichen Akteuren. Sprachanrufe und Nachrichten werden in klarer Sprache und Klartext kurz vor der Verschlüsselung abgefangen. So einfach ist das.



PEGASUS

Tactical WIFI Interceptor

Pegasus
.pdf
Download PDF • 1.02MB

Was kann man tun?


Nun, Auswahlmöglichkeiten gibt es nur wenige. Sehr wenige.

Wenn Sie ein Fan der Verschlüsselung von Sprachanrufen und verschlüsselten Nachrichten sind, können Sie nichts tun: Sie sollten Ihr Telefon zu Hause lassen und anfangen, über Tauben oder durch Rauch zu kommunizieren, wie es die alten Ureinwohner Amerikas taten. Denn so oder so wird der große Bruder alle Ihre sensiblen Daten, die Sie - schlechte Idee - auf Ihrem Handy gespeichert haben, von Ihnen bekommen. Wie kann das geschehen? Durch Spyware in Regierungsqualität, die nicht zwingend über WiFi eindringen muss. Mehr dazu hier.

Oder, wenn Sie wirklich eine Verbindung zum Internet herstellen wollen, können Sie XStealth verwenden, das mit einer eingebauten WiFi-Schutzfunktion ausgestattet ist.




XSTEALTH SECURE WIFI


WiFi Channel Lock


Für die meisten XCell Stealth Phones wurde eine einfache, aber zuverlässige Lösung angewendet: Die WiFi-Verbindung wurde entfernt. Es gibt keine Möglichkeit, WiFi zu nutzen, wodurch der Bedarf an WiFi-Schutz entfällt. Auf diese Weise erhalten wir 100%ige Sicherheit.

Android Ultra Secure Stealth Phones kommt mit einer eingebauten Lösung für WiFi-Sicherheit: das Telefon scannt automatisch verfügbare WiFi-Netzwerke und zeigt diejenigen nicht an, die SSID-Manipulation verwenden, indem es die Channel Lock-Funktion verwendet.


© XCell Technologies 2007 - 2021

  • Instagram